WIR STELLEN ABSETZCONTAINER

VON 1,5 cbm bis 10 ,0 cbm ZUR VERFÜGUNG !

 

Wir entsorgen Abfälle aller Art, die in Ihrem privaten Haushalt und  in gewerbetreibenden Betrieben - rundum Ratingen  anfallen.

LEISTUNG CONTAINER

Für die Entsorgung von verschiedensten Abfällen stellen wir die Absetzcontainer in 1,5 m3 bis 10,0 m3 auf. Wir stellen Ihnen unseren Containerdienst gerne im Großraum Ratingen, Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann, Angermund, Düsseldorf-Rath, Unterrath, Lichtenbroich, Duisburg Rahm und Mülheim zur Verfügung.

Dabei handelt es sich z.B. um:

 

-  Bauschutt

-  Baustoffe auf Gipsbasis

-  Pappe und Papier

-  Restmüll

-  Gartenabfälle

-  Holz, behandelt /unbehandelt

-  Asbesthaltiges Material

-  Mineralwolle

-  Baumischabfälle

-  Folien

-  Dachpappe

-  Styropor

-  Metalle und Kabelschrott

 

   ...und vieles mehr

Sollte etwas nicht auf der Liste stehen, fragen Sie uns, was Sie entsorgen möchten.
 
Hierzu beraten wir Sie gerne und stellen Ihnen den passenden Container zur Verfügung.

CONTAINER

Es ist immer von Vorteil, wenn der Container auf einem privaten Grundstück abgestellt werden kann.
 
Sollte dies nicht möglich sein und der Container muss auf öffentlicher Verkehrsfläche, Parkbuchten oder Fußweg abgestellt werden, benötigen wir eine Genehmigung der zuständigen Kommune.
 

GENEHMIGUNG NÖTIG?

BELADUNG DER CONTAINER

Wir stellen gerne für Sie den Antrag auf eine entsprechende Sondernutzungsgenehmigung!

 

Die Container sind bis zur Oberkante zu beladen, so dass ein gefahrloser Abtransport gewährleistet ist.

CONTAINERGRÖSSEN

Hier finden Sie zu den einzelnen Containern die jeweiligen Abmessungen für den Platzbedarf.

ABFALLKATALOG

Hier eine Übersicht - welcher Container für was ist -
 was darf und was darf nicht rein!
  • BAUSCHUTT

    Darf in den Container ! Keramik - Porzellan - Dachziegel - Waschbecken - Ziegelsteine - Betonabbruch - Steinabbruch - Fliesen und Kacheln - Toilettenschüsseln - Mörtel- und Putzreste

     

    Was nicht in den Bauschutt gehört ! Holz - Folien - Metalle - Heraklit - Kunststoffe - Glas - Glasbausteine - Leichtbaustoffe - Isolier- und Dämmstoffe - Papier- und Tapetenreste - Porenbetonsteine (Ytong) - Gips- und Gipskartonplatten - Bims

     

  • BAUSCHUTT verunreinigt

    Darf in den Container ! Bimsstein - Gasbeton - Porenbetonsteine - Ytong - Hohlblocksteine - Verputz

     

    Was nicht in den Bauschutt verunreinigt gehört ! Styroporplatten oder Teeranhaftungen - Asbestzement (Ethernitplatten) - Folien- und Kunstoffreste - Isolier- und Dämmstoffe - Gips und Gipskartonplatten

     

  • Gemischte Bau- und Abbruchabfälle

    Darf in den Container ! Holz - Folien - Paletten - Kabelreste - Kunststoffe - Teppichreste - Verpackungen - Papier / Pappe -  Gipskartonplatten - Rohre aus Kunststoff

     

    Was nicht in Bau- und Abbruchabfälle gehört ! Batterien - Glaswolle - Mauerwerk - Klebereste - Gummireifen - Ölradiatoren - Lösungsmittel - Ölhaltige Abfälle - Teerhaltige Baustoffe - Farb- und Lackabfälle - Beton / Steine / Fliesen - Asbesthaltige Baustoffe

     

  • Holzklasse I - III

    Darf in den Container ! Lackierte Türen - Bretter - Paletten -- Holzkisten / Dachbalken - Leitungsmasten - Lackierte Fenster ohne Glas - Bau- und Abbruchholz ohne schädlichen Verunreinigungen

     

    Was nicht in Holzklasse I - III gehört ! Dachpappe - Dämmstoffe - Gartenabfälle - Bahnschwellen - Wurzelstöcke - Baum- und Strauchschnitt - Quecksilberbelastete Hölzer - Glas- oder Metallanhaftungen

     

  • Holzklasse A4

    Darf in den Container ! Behandeltes oder kontaminiertes Holz, druckimprägniertes Holz wie Zäune oder Sichtwände mit Holzschutzmitteln behandeltes Holz, Bahnschwellen oder Jägerzäune

     

    Was nicht in Holzklasse A4 gehört ! Kein Bauschutt, keine Baumischabfälle ! Wenn Hölzer verschiedener Kategorien von A1 - A4 vermischt werden, muss der gesamte Holzcontainer auf die höchste Kategorie deklariert werden.

     

  • Grünabfälle sind !

    Darf in den Container ! Äste - Laub - Sträucher - Baumstämme

     

    Was nicht in Grünabfälle gehört ! Bretter - Holzzäune

  • Bodenaushub mit/ohne Steinanteile

    Darf in den Container ! Vermischt mit: Mauerwerk - Erdaushub - Sand - Ton - Mutterboden

     

    Was nicht in Bodenaushub gehört ! Gips- und Gipskarton Gips- und Gipskarton

     

  • Dachpappe

    Darf in den Container ! Dachpappe, die auch eingewaltzen Sand oder Schiffersplitt enthalten

     

    Was nicht in Dachpappe gehört ! Holz - Kabel - Rohre - Metalle - Folien - Kunststoffe - Gips- und Porenbeton - Isolier- und Dämmstoffe

     

  • Glaswolle

    Darf in den Container ! Dämmaterialien aus Glas- und Steinwolle, müssen luftdicht verpackt sein

     

    Was nicht zur Glaswolle gehört ! Sonstige Abfälle - Kabel - Folien - Metalle - Holz - Dachpappe - Kunststoffe - Gips- und Porenbeton

     

  • Metalle & Schrott

    Darf in den Container ! Öfen - Herde - Fahrräder - Atikablech - Heizungrohre - Blech- und Metallteile - etc.

     

    Darf nicht in den Container Metalle & Schrott ! Farben - Lacke - Chemikalien in Metallbehältern

     

  • Sperrmüll

    Darf in den Container ! Sämtliche Gegenstände, die nicht fest mit dem Haus verbunden sind z.B.: Möbelstücke - Matratzen - Geschirr - Gardinenstangen - Kinderwagen - Lumpen - Teppiche - etc.

     

    Was nicht zum Sperrmüll gehört ! Kühlgeräte - Farbeimer mit Inhalt - Kanister mit Inhalt - Bauschutt - Öl - Lösemittel - Farben - Verdünnung - Batterien - etc.

     

  • Asbest

    Asbestabfälle gehören den besonders überwachungsbedürftigen Abfällen an.

     

    Bei Entsorgung dürfen aus diesem Grunde, Asbestabfälle ausschließlich nur gesondert erfasst und transportiert werden. Vor dem Transport müssen die Asbestabfälle in Big-Bags luftdicht verpackt werden.

     

LIEFERUNGEN

Wir liefern verschiedene Baustoffe, sollte etwas nicht in der Auflistung stehen -
einfach anfragen.  Wir können fast alles besorgen.

ANFAHRT / KONTAKT

Sollten wir nicht telefonisch erreichbar sein - einfach eine Mail senden.

Sendevorgang läuft...

Sendefehler

Mail gesendet

Telefonisch erreichen Sie uns zu den Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 8.00 - 18.00 Uhr
 

 

Eine Frage ? Einfach anrufen !

02102 49 95 84

 

IMPRESSUM  I  AGB  I  DATENSCHUTZ